Salzburg kennen lernen...

Die wichtigsten Themen um Salzburg zu kennen, Salzburg zu verstehen und optimale f├╝r eine Reise nach Salzburg vorbereitet zu sein, stellen wir hier im Info-Bereich zur Verf├╝gung. Ganz unten haben wir auch noch kurz erkl├Ąrt, wer der Autor dieser Seite ist. Diese Information ist aber nur insofern relevant, weil wir die Internetseite auch ein wenig als Insider-Seite f├╝r Besucherinnen und Besucher, die ihren Urlaub in Salzburg verbringen wollen, sehen.

Disclaimer: Wir sind nur eine kleine Informationsplattform f├╝r Touristen, die Salzburg besuchen m├Âchten. Die Stadt Salzburg und das Bundesland Salzburg sollten hier vorgestellt werden. Wir pr├Ąsentieren die Musik, die Kultur, das Leben und den Lifestyle in Salzburg. Wir selbst bieten keine Reisen oder Urlaube an, wir sind v├Âllig neutral. Diese Seite wird geschrieben von einem geb├╝rtigen Salzburger.

Allgemein ├╝ber Salzburg

  • Die┬áStadt Salzburg┬á- Stadt der Musik, Mozarts & Kultur
  • Das Land Salzburg und seine Bezirke
    • Flachgau
    • Tennengau
    • Pongau
    • Pinzgau
    • Lungau
  • Hauptreisezeiten nach Salzburg
  • Verkehrs und Anreise
    • Autobahnen
    • Bahnh├Âfe und Zugverbindungen
    • Salzburger Flughafen Wolfgang Amadeus Mozart
    • Anreise mit dem Fernbus
  • Salzburg Card - Touristenkarte und damit verbundene Services

Was man sonst wissen sollte?

Die Salzburger haben in ├ľsterreich einen besonderen Stellenwert erlangt. Das hat nat├╝rlich viel mit der Geschichte zu tun. Aber nicht alles, was hier im "Mindset" der Salzburger vorkommt, hat direkt etwas mit dem wohl ber├╝hmtesten Sohn des Landes, dem weltbekannten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart (nach dem man auch den Flughafen benannt hat) zu tun. Es gibt viele interessante Teilchen ├╝ber Salzburg und die Bev├Âlkerung zu erfahren, die aus ganz anderen Richtungen kommen.

Salzburg war nicht immer ├ľsterreich...

Das Selbstverst├Ąndnis der Salzburger geht in dieser Sache einige hundert Jahre zur├╝ck. Im Jahr 696 nach Christi Geburt kam der Missionar Rupert ├╝ber Regensburg und Seekirchen am Wallersee (heute eine der gro├čen Gemeinden im Flachgau) schlie├člich an den Ort der heute die Stadt Salzburg ist.

LANDESFEIERTAG: RUPERTI-TAG AM 24. SEPTEMBER

Der heilige Rupert ist auch der Grund f├╝r den Landesfeiertag in Salzburg, der am 24. September begangen wird. Der Landesfeiertag in Salzburg hat nichts mit Geburtsdatum (unbekannt, aber vermutlich um das Jahr 650 in Worms) oder dem Todestag (vermutlich der 27. M├Ąrz 718 ebenfalls in Worms) zu tun. Der Feiertag ist auf den Tag gelegt worden, an dem die Gebeine des heiligen Rupert nach dem Neubau des Salzburger Doms am 24. September 774, also etwa 56 Jahre nach dem Versterben, in die Katakomben des neuen Doms ├╝berf├╝hrt wurden.

SALZBURG ALS TEIL VON BAYERN

Auch das war Salzburg einmal. Aber wer die Salzburger Seele verstehen will, w├╝rde vielleicht eher sagen: Bayern geh├Ârte mal zu Salzburg. Das sagt schon einiges ├╝ber das Selbstvert├Ąndnis von Salzburgern aus.

LEGATUS NANTUS UND PRIMAS GERMANIAE

Zu diesem Selbstverst├Ąndnis der Salzburger hat auch die Kirche beigetragen und das nicht unbedingt in der Form den Salzburgern ihr Selbstbewu├čtsein einzuschr├Ąnken. Im Gegenteil: Salzburg wurde durch den Sitz des Erzbischofes eben zu einer der wichtigsten und in der Rangordnung h├Âchsten Kirchenprovinzen der Welt. Der Salzburger Erzbischof wurde im Jahr 1026 mit dem Privileg des "Legatus Nantus" ausgestattet. Das hatte zur Bedeutung, dass der Salzburger Erzbischof - im Gegensatz zu allen anderen Bisch├Âfen in ├ľsterreich - tats├Ąchlich Entscheidungen anstelle des Papstes in Rom sprechen durfte und quasi sein Vertreter vor Ort war. Auch der Titel des "Primas Germaniae" wurde dem Salzburger Erzbischof zugesprochen. Wenn man einer Inschrift im Salzburger Dom glauben kann, dann wurde dieser Titel dem Erzbischof Andreas Jakob von Dietrichstein (1689ÔÇô1753) erstmals zugesprochen. Damit war der Salzburger Erzbischof auch oberer Kirchenh├╝ter des gesamten deutschsprachigen Raumes, damals beziechnet "Deutschland". Damals hatten diesen Titel auch die Erzbisch├Âfe von Tier, Mainz, Magdeburg und K├Âln - heute ist der Salzburger Erzbischof das einzige gesamte Oberhaupt der deutschsprachigen Kirche und darf sich als einziger "Primas Germaniae" nennen.

Der Salzburger Dialekt

Zun├Ąchst: Einen "Salzburger Dialekt" kann man eigentlich nicht sprechen, denn Salzburg hat so weit verzweigte Dialekte, dass es auch innerhalb des Bundeslandes durchaus Schwierigkeiten bei Verst├Ąndnis der Sprache gibt. W├Ąhrend im Norden, vor allem rund um die wohlhabenden Gegeneden der reichen Flachgauer Gemeinden und der Stadt Salzburg von den "Original-Salzburgern" oftmals entweder ein Schriftdeutsch - tats├Ąchlich - oder bei der traditionelleren l├Ąndlicheren bzw. b├Ąuerlichen Bev├Âlkerung ein Einschlag aus dem westlichen Ober├Âsterreich mit einer Mischung aus dem Bayerischen vorherrscht, kann es auch dazu kommen, dass man in diesen Regionen eher "Nasal" angesprochen wird. Diese sprachlich irgendwie nobel klingende Form, die sich ein wenig so anh├Ârt, als w├╝rden die Salzburger mit zugehaltener Nase sprechen, kann auch zu einem etwas von Arroganz gepr├Ągten Eindruck f├╝hren.

Im S├╝den von Salzburg herrschen ganz andere Dialekte vor. Kurz gesagt: Der S├╝dwesten, also der Pinzgau, erinnert sprachlich sicher eher an Tirol, der Pongau hat eine leichte Mischung aus dem Salzburgerischen und dem Tirolerischen und beim Lungau sagen die restlichen Salzburger sicherheitshalber einfach am liebsten: "Die versteht keiner."

 

Thema fertiglesen...

Visit Salzburg - Wichtige Inhalte

Salzburg Stadt

© videomar.at

Salzburg Stadt....

Salzburg ist ein Bundesland in ├ľsterreich ­č玭čç╣. Wenn Sie in Salzburg ankommen, werden Sie den Geist von Salzburg sp├╝ren, die Kultur, die Musik und das Leben - auch gepr├Ągt vom ber├╝hmstesten Sohn der Stadt: Mozart.

Salzburg Stadt

Privatdetektive und Detektive auf der ganzen Welt

Externer Content

Privatdetektive

Sie haben Probleme? Jemand hat Ihr Auto gestohlen? Sie haben die Bef├╝rchtung, dass Ihr Ehepartner Sie betr├╝gt? Dann ist ein Detektiv ein guter Helfer auch bei der Findung von Beweisen und Zeugen.

Privatdetektive-Verzeichnis

Hauptreisezeiten

Die abwechslungsreiche Landschaft, das beeindruckende kulturelle Angebot und das angenehme Klima im Fr├╝hling und fr├╝hen Herbst sowie die zauberhafte Landschaft rund um Weihnachten, wenn die Salzburger Adventm├Ąrkte ge├Âffnet haben, machen Salzburg eigentlich zu einem ganzj├Ąhrigen Reiseziel. Aber die Schwerpunkte im Tourismus sind sicher die Sommermonate rund um die Salzburger Festspiele, wo tausende Touristen die Stadt Salzburg erleben wollen, und die Winterzeit wo man in den tollen Skiregionen wunderbar mit den Skiern durch den Schnee flitzen kann.

Verkehr und Anreise

Salzburg hat einen Durchgangsbahnhof, der den Osten, den S├╝den und den Nordwesten miteinander verbindet. Damit ist der Salzburger Hauptbahnhof quasi eine Drehscheibe zwischen K├Ąrnten / Italien im S├╝den, Wien / Ungarn im Osten und M├╝nchen im Nordwesten. ├ťber das "deutsche Eck" kann man auch von Salzburg aus mit der Bahn nach Innsbruck und so weiter in die Schweiz gelangen. Selbiges gilt im Prinzip f├╝r die Autobahnen.

Der Salzburger Flughafen "Wolfgang Amadeus Mozart" ist eher von beschaulichem Ausma├č. Wenn man sich die Verbindungen mit dem K├╝rzel "SZG" ansieht, merkt man schnell, dass der Flughafen keine echte Drehscheibe ist. Etwa 15 Linienfl├╝ge starten und landen pro Tag in Salzburg. Nicht dass das nicht ausreichen w├╝rde, dass die Salzburger sich gerne ├╝ber den Flugl├Ąrm beschweren, aber ein Airport mit Drehscheibenfunktion ist das nicht. Die meisten Fl├╝ge gehen entweder nach Wien oder zu einigen deutschen Destinationen wie D├╝ssseldorf, Frankfurt oder Berlin. Weitere Fl├╝ge f├╝hren dann entweder nach London oder nach Istanbul. Ansonsten gibt es noch ab und zu Chartermaschinen, die in der Urlaubszeit unterwegs sind.

├ťber den Autor... Roland V.

Geboren 1977 in Salzburg hat er seine Kindheit und Jugend in Wals und Seekirchen am Wallersee, also schwerpunktm├Ą├čig im Flachgau und in der Stadt Salzburg verbracht.

Startseite Inhaltsverzeichnis

Werbefl├Ąchen auf Visit Salzburg

Hier kann Ihre Werbung stehen!

Werbung?

Diese Box f├╝r 56 Euro pro Jahr

F├╝r nur 56 Euro k├Ânnen Sie hier "Native Advertising" betreiben. Ihre Box auf Visit Salzburg wird auf allen Seiten in dieser Sprache geschaltet - f├╝r ein ganzes Jahr inkl. 1 Update pro Jahr.

Jetzt Ihre Werbung hier!

Hier kann Ihre Werbung stehen!

Werbung?

Diese Box f├╝r 56 Euro pro Jahr

F├╝r nur 56 Euro k├Ânnen Sie hier "Native Advertising" betreiben. Ihre Box auf Visit Salzburg wird auf allen Seiten in dieser Sprache geschaltet - f├╝r ein ganzes Jahr inkl. 1 Update pro Jahr.

Jetzt Ihre Werbung hier!

Weiterf├╝hrende Links

Ausreiten, Reiten, Pferde in Salzburg

© videomar.at

Reiten in Salzburg

Sie wollen im Urlaub in Salzburg auch reiten lernen oder einen Reiterhof in Salzburg besuchen? Eventuell sogar einen Ausritt in die Landschaft von Salzburg unternehmen? Wir haben hier die Reitschulen in Salzburg.

Reiterhof in Salzburg

Flughafentransfer in Havanna, Taxi und Transfer in Kuba

Externer Content

Urlaub auf Kuba?

Taxis und Flughafen-Transfer in Havanna und private Touren f├╝r Kuba-Urlauber nach Vi├▒ales, Varadero, Trinidad, Santa Clara, Cienfuegos aber nat├╝rlich auch an den gew├╝nschten Strand in Kuba. Online buchen!

Taxi in Kuba

Einladungsmanagement, Einladungssoftware invite.life

(c) videomar

Einladungen zur Weihnachtsfeier

Wenn ein gro├čer Reitverein seine Mitglieder zur Reitvereins-Weihnachtsfeier einladen m├Âchte, ist ein Einladungs-System immer von gro├čem Wert. Ehrenamtlichen Helfern muss die Arbeit erleichtert werden.

Richtig einladen!

Model werden

┬ę Tamara Bellis / Unsplash

Traumberuf Model!

Das klingt einfacher, als man denkt. Model zu sein ist kein leichter Job, es ist nicht nur mit vielen Reisen und Anstrengung verbunden, man muss auf gewappnet sein und darf nicht in Fallen tappen.

Model werden?